Modell: S370

Mamelouk Gedenkpistole

Eine der Pistolen, mit denen die Mamelucken, treue Kämpfer der kaiserlichen Garde Napoleons, ausgerüstet waren. Alles begann mit dem ägyptischen Feldzug 1799, als die Reiterregimente der Mamelucken, die in diesem Gebiet den König beschützten, das Interesse und die Bewunderung für ihren Mut und militärische Führung auf sich zogen.

Napoleon Bonaparte entschied, diese Reiter in seine Armee aufzunehmen. 1802 entstand die erste Mameluckenstaffel der Republik, angeführt von General Jacques François de Menou.

Die von Davide Pedersoli hergestellte Gedenkpistole ist das Halfter-Modell mit einem runden Lauf und Kaliber 14,5 mm, einer Länge von 194 mm mit fünf Abflachungen am Laufende, von denen sich die obere über die gesamte Länge des Laufs bis zum Korn erstreckt.

An der oberen Abflachung ist die Markierung Ent.se Boutet angebracht. Am Schloss befinden sich zwei Zeilen mit dem Text M.RE IMP.LE / DE VERSAILLES. Der Abzugsbügel, die Schaftkappe und die Unterlegscheiben des Schlosses bestehen aus Messing, auf der Schaftkappe ist eine Schraube mit Edelstahlring angebracht. Der Ladestock ist aus Stahl und weist eine Messingspitze auf.

Code: 020S370145

Kaliber: 14,5 mm

Züge: SMOOTH

Technische Spezifikationen

Kaliber 14,5 mm
Züge SMOOTH
Drall mm -
Drall inches -
Lauflänge mm 194,00
Lauflänge inches 7 5/8
Gesamtlänge mm 330,00
Gesamtlänge inches 13
Gewicht kg 0,710
Gewicht lbs 1.61
Kuglelncode 036U520541
Familiencode S.370
Klassifikation NON PREV